Wir
machen Profis.

Ausbildungsbetrieb

Wir machen einen "Baumschulisten", eine "Baumschulistin" aus Dir! Seit 1979 bieten wir die Ausbildung zum/zur "GärtnerIn Fachrichtung Baumschule" mit den Abschlüssen EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) oder EBA (Eidgenössisches Berufsattest) in 3 resp. 2 Jahren an. Bis 2018 haben wir 40 angehende Berufsleute ausgebildet, davon 9 Frauen - Anteil stetig steigend!

Melde Dich zu einer mehrtägigen Schnupperlehre bei uns an und lerne diesen naturnahen, abwechslungsreichen und lebendigen Beruf in unserer Solitär- und Formgehölzebaumschule kennen! Bist Du aus "Baumschulistenholz" geschnitzt?

wir_machen_profis.jpg#asset:66

Das sagen junge Berufsleute zur Grünen Branche: Die Ausbildung ist: "abwechslungsreich und interessant", "gut, aber auch etwas schwer", "toll und macht Spass", "bereichernd, aber auch körperlich anstrengend", "sehr gut und lehrreich", "cool", "schon anstrengend, aber man gewöhnt sich daran"...

Unsere Lernenden 2018/19:

1. Lehrjahr
Mein Name ist Joao Esteves und ich bin 17 Jahre alt. Momentan befinde ich mich im 1. Lehrjahr als Baumschulist. Ich arbeite sehr gerne draussen im Freien. An diesem Beruf gefällt es mir, dass er sehr vielseitig ist und ich wie gesagt gerne draussen arbeite. Am meisten gefällt mir das Schneiden. Ich gehe gerne mit meinen Freunden raus und ich spiele gerne Fussball.

2. Lehrjahr

Ich heisse Fabienne Schär und bin 17 Jahre alt. Seit dem August 2018 habe ich im 2. Lehrjahr begonnen. Ich habe meine Ausbildung als Baumschulistin gewählt, weil ich gerne in der Natur bin und mich sehr für Pflanzen interessiere. Was mich in dieser Baumschule besonders fasziniert sind die Bonsai und Formgehölze, die wir haben. Es ist sehr interessant zu sehen, wie viele verschiedene Formen bei uns wachsen. Auch die verschiedenen Kulturen finde ich sehr spannend. In meiner Freizeit bewege ich mich gerne in der Natur mit Freunden und Familie. Als Hobby mache ich Leichtathletik, fahre Velo und mache verschiedenste Ballsportarten.

3. Lehrjahr
Mein Name ist Céline Allemann. Ich befinde mich nun im dritten Lehrjahr meiner Zweitausbildung zur Gärtnerin Fachrichtung Baumschule EFZ. Am besten gefallen mir die Schnittarbeiten im Freiland, da ich meine Arbeitszeit am liebsten draussen verbringe. Die umfangreiche Pflanzendiversität meines Lehrbetriebes motiviert mich sehr, meine Kompetenzen in der Pflanzenkenntnis wie auch in der Pflanzenverwendung zu erweitern und zu festigen. Meine Freizeit verbringe ich gerne draussen in der Natur, insbesondere im Wald, oder in einer gemütlichen Runde mit meinen Freunden. Im Winter verbringe ich auch sehr gerne Zeit mit Zeichnen.

Ich heisse Debora Steinhauer und bin 20 Jahre alt. Mittlerweile bin ich im 3. Lehrjahr angekommen. Mir macht es immer noch gleich viel Spass zu arbeiten wie am Anfang der Lehre. Mir gefällt immer noch, dass ich den ganzen Tag draussen und mit Pflanzen arbeiten darf. Beim Schnuppern hat mir das Umtopfen und das Schneiden am besten gefallen. Am besten gefallen mir an diesem Beruf das Schneiden von Formgehölzen und das Umtopfen. Und natürlich das Lernen von neuen Pflanzen macht mir sehr viel Spass. Meine Hobbys sind: Ich schaue Eishockey (SC Bern), wandere sehr gerne, lese oder bin einfach gerne in der Natur draussen. Ich freue mich auf das 3. und letzte Lehrjahr hier in der Baumschule.

Lehrlinge.jpg#asset:636